Willkommen bei der SpVgg. Wacker Braunschweig

Wir begrüßen dich auf der Homepage der Spielvereinigung Wacker  Braunschweig von 1912. Wir freuen uns über deinen Besuch. Auf den folgenden Seiten findest du Informationen zu unserem Verein, unserer Fußballabteilung mit den einzelnen Mannschaften und der Tennisabteilung. Falls du darüberhinaus noch Fragen oder Anregungen hast, dann würden wir uns freuen, wenn du Kontakt zu uns aufnehmen würdest.


  • Trainer*in für Bezirksliga-Frauenteam zur neuen Saison gesucht

    In beiderseitigem Einvernehmen haben sich die Wege der SpVgg Wacker Braunschweig und dem Trainer Benjamin Wenk getrennt.

    Aus diesem Grund befinden wir uns für die neue Saison 2021/22 auf der Suche nach einer*m engagierten Trainer*in, die/der sportlichen Ehrgeiz und soziale Kompetenzen mitbringt.

    Die Mannschaft wünscht sich eine Führungspersönlichkeit, die sie sportlich und taktisch voranbringen kann und ein glückliches Händchen bei dem Umgang mit den Mädels an den Tag legt, also weiß welcher Ton wann angebracht ist.

    Wer sich angesprochen fühlt, meldet sich bitte unter fussball@wacker-braunschweig.de. Wir melden uns dann zeitnah zurück und vereinbaren ggf. einen Kennlerntermin, bei dem wir als Vorstand, aber auch der Mannschaftsrat anwesend sind und wir gemeinsam die Rahmenbedingungen klären können.

  • Öffnung der Tennisanlage – Einhaltung der COVID-19 – Vorschriften (Corona)

    Ab sofort steht unser Tennisplatz wieder allen Vereinsmitgliedern unter Einhaltung der Vorschriften zum COVID-19 Virus (Corona) zur Nutzung zur Verfügung.

    Die besondere Situation erfordert eine nachvollziehbare Belegung des Tennisplatzes und Einhaltung der Schutzvorschriften auf dem Platz. Die Hygienevorschriften sind auf dem Platz zur Information ausgehängt.

    Zur Nutzung folgende Anmerkungen:

    1. Die Nutzung des Tennisplatzes ist zur Vermeidung von Doppelbelegungen unter namentlicher Angabe der Nutzer bei unserem Tennisabteilungsleiter anzumelden. Bitte entweder per E-Mail unter uwe.stiddien@t-online.de oder Mobil 01578.2872710. Die namentliche Protokollierung ist zwingend erforderlich, um ggfs. eine Infektionskette nachverfolgen zu können.
    • Ein Zutritt zur Tennisanlage ist nur von der Eisenbütteler Straße in Höhe der Litfaßsäule möglich. Bitte dabei den Sicherheitsabstand von 2 m unbedingt einhalten. Das zweite Zugangstor vom Tennisplatz zum Fußballrasenfeld ist stets verschlossen zu halten.
    • Am Eingangstor von der Eisenbütteler Straße zum Tennisplatz befindet sich ein Schlüsseltresor mit einem Zahlenschloss, in dem sich der Zugangsschlüssel befindet. Der Key wechselt und wird nur mitgeteilt, wenn die Anmeldung zur Nutzung der Anlage erfolgt. Eine Nutzung ohne Kenntnis des Key ist nicht möglich. Der Schlüssel ist nach der Nutzung im Schlüsseltresor wieder zu hinterlegen und das Zahlenschloss zu verstellen.
    • Bis auf Weiteres darf nur Einzel gespielt werden.
    • Doppel aus mehr als zwei Haushalten sind möglich, wenn die Spieler*innen einen tagesaktuellen negativen Corona-Test (kein Selbsttest; nur Tests von zertifizierten Testanbietern (Testcenter, Apotheken, etc.) nicht älter als 24h) vorweisen können, vollständig geimpft (Vorlage des Impfpasses) sind oder als Genesene (positiver PCR-Test, älter als 28 Tage) anzusehen sind.
    • Auf dem Platz bzw. im Bereich der Spielerbänke/Spielerstühle ist der Sicherheitsabstand von 2 m zwingend einzuhalten.
    • Tennisschläger und Bälle dürfen nicht zur Verfügung gestellt werden. Bitte selbst dafür Sorge tragen.
    • Regelmäßiges Händewaschen bitte am Wasserhahn durchführen.

    Für die Einhaltung dieser Vorschriften ist der Vorstand verantwortlich. Sofern die o. a. Vorschriften nicht eingehalten werden, ist von einer Schließung der Anlage oder dem Ausschluss einzelner Nutzer auszugehen. Insofern bitte selbst-verantwortlich Handeln, damit es nicht zu Nutzungs-einschränkungen kommt.

    Bei allen erforderlichen und nicht zu vermeidenden Einschränkungen wünschen wir viel Spaß bei der Ausübung des Tennissports. Lasst es euch gut gehen und bleibt bitte alle gesund!

    gez. Vorstand

  • Wacker Infoabend, 08.12.2020, 20:00 Uhr

    Liebe Mitglieder,

    wir wollen uns gerne mit euch austauschen, von unserer Arbeit berichten und einfach in Kontakt mit euch bleiben, auch in dieser schwierigen Zeit!


    Folgt dazu am Dienstag, 08.12.2020, dem obenstehenden Link und seid online per Handy, Tablet oder PC dabei.


    Wir freuen uns auf euch!

    Den Link zum Video-Meeting könnt ihr per E-Mail an vorstand@wacker-braunschweig.de bei uns erfragen.


    gez. Vorstand

    Judith Stülten

  • NFV beschließt Pausierung des Spielbetriebs bis Ende des Jahres

    Laut Pressemitteilung des heutigen Abends, hat der NFV Vorstand sich dazu entschieden, dass der Spielbetrieb bis Ende des Jahres 2020 nicht mehr aufgenommen wird.

    Damit soll den Vereinen Planungssicherheit gegeben werden.

    Angestrebt wird eine Wiederaufnahme zu Beginn des Jahres 2021, zumindest „so früh wie möglich“, so Distelrath.

    Aktuelle Informationen findet ihr dann hier.

    gez. Vorstand

    Judith Stülten

  • Scheine für Vereine, Wacker ist auch wieder dabei

    Unterstützt uns beim Sammeln der Vereinsscheine und registriert die Scheine von eurem Rewe-Einkauf für die „Spvg. Wacker Braunschweig“!

    Die Prämien werden wir, wie im vergangenen Jahr, wieder unseren Mannschaften zugute kommen lassen.

    Danke für eure Mithilfe.

    gez. Vorstand

    Judith Stü